Damit sich alle unsere Gäste wohl-, und sicher fühlen können, ist die Sicherheit von zentraler Bedeutung. Bitte denkt immer daran, dass euer Handeln andere Gefährden könnte.

Die Erklärung: Der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer nimmt teil / besucht das Paintballgelände (GO PAINTBALL ADVENTURE PARK in Garzau) und die Veranstaltungen auf diesem auf eigene Gefahr und unter Ausschluss jeglicher Haftung der GO Paintball UG sowie von deren Mitarbeitern / Arbeitnehmern / Erfüllungsgehilfen und Geschäftsführern für Sach-, Personen- und / oder Vermögensschäden, die ihm oder Dritten in diesem Zusammenhang entstehen. Von dem Haftungsausschluss ausgenommen ist die Haftung für Schäden aus der schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der GO Paintball UG sowie von deren Mitarbeitern/Arbeitnehmern/Erfüllungsgehilfen und Geschäftsführern beruhen. Dem Verschulden der GO Paintball UG steht ein Verschulden ihrer gesetzlichen Vertreter und von deren Mitarbeitern / Arbeitnehmern / Erfüllungsgehilfen gleich. Die Haftung der GO Paintball UG für eine schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), durch die der Vertragszweck insgesamt gefährdet wäre, bleibt ebenfalls unberührt.

Der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer stellt die GO Paintball UG sowie deren Mitarbeiter / Arbeitnehmer / Erfüllungsgehilfen / Geschäftsführer von Haftpflichtansprüchen anderer Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer sowie sonstiger Dritter für Schäden frei, die der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer im Zusammenhang mit der Nutzung des Paintballgeländes zu vertreten hat; die Verjährung des Freistellungsanspruches beginnt mit der jeweiligen tatsächlichen Inanspruchnahme. Für den Fall der eigenen Inanspruchnahme verzichtet der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer hiermit auf die Geltendmachung von Rückgriffansprüchen gegen die GO Paintball UG sowie deren Mitarbeiter / Arbeitnehmer / Erfüllungsgehilfen / Geschäftsführer; die vorstehend geregelte Ausnahme des Haftungsausschlusses gilt insoweit entsprechend.

Der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer versichert mit seiner Unterschrift, dass:

1. er die Spiel- und Verhaltensregeln, sowie die Anweisungen der
Schiedsrichter und des Platzwartes befolgt.
2. seine Ausrüstung wie vorgeschrieben benutzt und nicht zur Schädigung
Dritter einsetzt.
3. sein Umgang mit Druckmedien (CO2, HP) fachgerecht erfolgt.
4. ihm bekannt ist, dass die Nutzung des Paintballgeländes als Spieler hohe Anforderungen an
die Aufmerksamkeit, körperliche Fitness und Disziplin stellt, weshalb er versichert, dass er an
keinen körperlichen Gebrechen leidet – insbesondere nicht unter Herzproblemen und/oder
Bluthochdruck – und er bei der Nutzung des Paintballgeländes nicht unter Alkohol- / Drogen
oder Medikamenteneinfluss steht.

Der Veranstalter erklärt, dass:

1. das Paintballspiel große körperliche und geistige Anstrengungen erfordern kann.
2. es gefährlich sein kann, wenn man sich nicht nach den festgesetzten Spielregeln richtet.
3. es zu Verletzungen (z.B. Hämatomen) kommen kann.
4. die Ausrüstung des Spielers den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen muss.
5. nur mit einer zulässigen Schutzmaske gespielt werden darf.

Platzordnung: Die aktuell gültige Platzordnung hängt auf dem Paintball-Gelände aus und kann auf der Website (www.go-paintball.de) eingesehen werden. Mit seiner Unterschrift bestätigt der Spieler / Besucher / Gast / Zuschauer, dass er die Platzordnung gelesen und verstanden hat.

Zur Natur der Veranstaltung: Gutes (festes und hohes) Schuhwerk oder Stiefel unbedingt erforderlich. Die Teilnehmer akzeptieren durch die Buchung die durch Paintball möglichen Blessuren. Der Veranstalter kann nicht für etwaige Schäden (dazu gehören auch Verschmutzungen) an Ausrüstung, Kleidung oder Gesundheit haftbar gemacht werden.

Reservierung und Anmeldegebühr: Die Kosten für diese Veranstaltung muss jeder Teilnehmer selbst tragen. Bei der Anmeldung zum GO PAINTBALL ADVENTURE PARK fällt eine Kaution in Höhe von 50€ / Gruppe innerhalb der Woche (Mo-Fr) an. Diese wird bei Antritt verrechnet. Die Zahlung der Anmeldegebühr muss spätestens 7 Tage vor Veranstaltung erfolgen. Sollte jemand aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, wird ihm die Anmeldegebühr zurückerstattet. Allerdings wird ein Nachweis benötigt. Ein Rücktritt und somit die Erstattung der Anmeldegebühr aus anderen, als Krankheitsgründen kann nur bis 2 Wochen vor der Veranstaltung erfolgen. Nach dieser Frist kann die Kaution nicht mehr erstattet werden. Die Gesamtkosten für diese Veranstaltung belaufen sich auf 50€ pro Gruppe. Die Reisekosten sind nicht enthalten.

Anreise: Die Anreise erfolgt in Privat- PKW bzw. in Fahrgemeinschaften. Die Kostenteilung regelt jeder Fahrer individuell. Ein Shuttle-Service kann nach Vereinbarung eingerichtet werden.

Die Sicherheitskarte: Jeder Spieler bekommt beim Einchecken die „Sicherheitskarte“. Diese Karte muss vom Spieler während des gesamten Aufenthaltes auf dem Gelände des GO PAINTBALL ADVENTURE PARK am Körper mitgeführt werden. Bei einem Verstoß gegen die unterzeichneten und akzeptierten „AGB“, wird von der Karte des betroffenen Teilnehmers eine Ecke entfernt. Jede fehlende Ecke der Karte wird in Höhe von 5€ am Ende des Spieltages abgerechnet. Ist der Wert der Karte erschöpft, so wird der Spieler von allen weiteren Spielen für diesen Spieltag ausgeschlossen. Die Karte wird am Ende des Spieltages vom Gast an den Veranstalter zurückgegeben.

IMAGE_safetycard

FÜR DEINE SICHERHEIT…