01_nadp_052020_1200x627

Wir bereiten uns vor!

Hallo liebe Gäste, Freunde und Fans,
so wie es scheint werden wir wohl nächste Woche wieder aufmachen können. Allerdings ist es auch noch nicht offiziell, aber keine Sorge wird werden uns dazu sicherlich ab Montag noch einmal, spätestens wenn es also „amtlich ist“ äußern. Solange noch etwas Geduld!

Nun sind also fast zwei Monate vergangen in denen der Go Paintball Adventure Park keine Gäste empfangen durfte und der Betrieb eingestellt wurde. Jetzt wo es scheint, dass das Ende in Sicht ist haben wir begonnen, den Park für euch startklar zu machen.

Wir arbeiten derzeit an den drei neuen Spielfeldern „Hyper Zone“, „Hyper Castle“ und „Toxic Barrelz“. Allerdings ist „Hyper Castle“ nur provisorisch, bis zum großen Umbau des Spielfeld „Fortress“ der durch einen kompletten Neubau ersetzt werden soll. Klingt kompliziert, liegt aber nur daran dass durch die Krise der Zeitplan ein wenig durcheinander gewirbelt wurde. Check!

Die gute Britta hat ihren 500PS Rasenmäher gestartet und überall das Gras geschnitten und in Länge „standardisiert“. Rasen ist nicht nur gewässert, herrlich grün, sondern auch geschnitten. Check!

Ebenfalls haben wir einen fast unsichtbaren Spuck-Schutz installiert, um euch und uns ausreichend zu schützen. Handdesinfektion, Desinfektion für die Masken, Schutzmasken, Markierungen und Hinweisschilder sind aufgestellt. Die kommende Woche wird dazu genutzt, weitere Vorbereitungen zu treffen und euch dann über eine Wiedereröffnung zu informieren. Check!

Kommende Woche wird auch der zweite Pavillon aufgestellt, um die beiden alten windschiefen Teile aus grauer Vorzeit zu ersetzen. Ihr könnt dann also immer sonnengeschützt und auch im trockenen Sitzen! Check!

Wie ihr sehen könnt läuft es im Go Paintball Adventure Park wieder langsam an. Es wird auch wirklich Zeit, dieses herrliche Wetter sinnvoll zu nutzen und Freunde, Gesundheit und Natur miteinander zu vereinen. Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf ein Ende der Trauer.

Wir empfehlen bereits jetzt zu buchen, da es möglicherweise eine Teilnehmerbegrenzung geben könnte. Hier gilt dann, wer zuerst Bucht ist dabei. Sicherlich ist auch eine Kaution am Wochenende notwendig, um sicherzustellen, dass auch jeder kommt der einen begehrten Platz im Vorfeld gebucht hat.

Wir denken im Moment auch über FPO (Field Paint Only) nach. Selber mitgebrachte Paintballs werden dann nicht mehr erlaubt sein, da wir auf die Einnahmen über den Paintball-Verkauf angewiesen sind. Der nächste Winter kommt und der Arbeitsplatz der Mitarbeiter ist einfach wichtiger. Ich denke aber, dass jeder diese Maßnahme verstehen kann und muss.

So, das war es erst einmal für heute. Wir bedanken uns für eure Likes, euer Teilen und vor allem dass ihr uns mit Interesse durch die Krise verfolgt habt. Wir wissen das zu schätzen. Ebenfalls freuen wir uns vor allem endlich auch ein Gesicht zu den gekauften Unterstützungsgutscheinen im Park zu haben. Wir bedanken uns für eure Anteilnahme und vor allem dafür, dass ihr auch Taten habt folgen lassen in Form eines Gutscheinkaufs. Grosses Danke!

Teile diese Nachricht